Digitale Tools für die Zusammenarbeit

Sie sollten für die digitale Zusammenarbeit in und mit virtuellen Teams folgende Ansprüche an die dafür erforderlichen Werkzeuge stellen, bevor Sie sie für den Einsatz in Ihrem Unternehmen freigeben: Benutzerfreundlichkeit, Kosteneffizienz, Flexibilität hinsichtlich der Anpassung an die Anforderungen des Unternehmens, Bündelung möglichst vieler Kommunikations- und Informationskanäle, plattformübergreifend verwendbar.